14.09.2018
Mit Erteilung der Baugenehmigung im Juli 2018 erwacht das einstige geschichtsträchtige Grandhotel Astoria aus dem Dornröschenschlaf: Die Bauarbeiten für die Sanierung und den Umbau des Gebäudes im Herzen Leipzigs sind nun in vollem Gang.

Als Fachingenieure für die Gesamtleistungen der Thermischen Bauphysik, der Bau- und Raumakustik sowie des Schallimmissionsschutzes beraten wir das anspruchsvolle Projekt aus einer Hand. Die Eröffnung des Hotels ist für Ende 2020 geplant.  

Das traditionsreiche Hotel Astoria an der Westseite des Leipziger Hauptbahnhofs wird derzeit umfassend saniert. Neben 250 Zimmern sollen hier ein Restaurant, Tagungsräume und ein großer Bankettbereich für bis zu 1.000 Personen entstehen.


Zustand vor der Sanierung


Eingangsbereich nach Sanierungsstart


So soll es einmal aussehen... (© wolff:Architekten)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok