Gebäudeenergie-Gesetz (GEG) in Kraft getreten

Seit heute gilt das neue Gebäudeenergiegesetz (kurz: GEG), das die bisherigen Regelungen Energieeinsparungsgesetz (EnEG), Energieeinsparverordnung (EnEV) sowie das Erneuerbare Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) ablöst und zusammenführt.

In unserem Infobrief erfahren Sie, welche Auswirkungen dies auf aktuelle Bauvorhaben hat und welche Änderungen zu beachten sind.

Bei Rückfragen und für weitere Erläuterungen stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung.