NetWorkHub – Dresden erhält Fernbusterminal

In unmittelbarer Nähe zum Dresdner Hauptbahnhof soll es in den nächsten Jahren entstehen: das „NetWorkHub“, ein Fernbusterminal mit Fahrradparkhaus und Büros. Zehn überdachte Bussteige und 800 Fahrräder sollen darin Platz finden und die Verkehrssituation damit deutlich aufwerten.

Die Graner Ingenieure GmbH übernimmt in diesem Projekt die Planung des Wärmeschutzes und der Bauakustik. Des Weiteren erarbeiten wir die Planung zum Schallimmissionsschutz des zu erstellenden vorhabenbezogenen Bebauungsplans.
Die Planung des Dresdner NetWorkHub ist für uns quasi eine Fortsetzung der Planungen zum bereits erfolgreich errichteten Fernbusterminal am Leipziger Hauptbahnhof. Ein Projekt, dem wir gespannt entgegen sehen.

Weitere Informationen zum Vorhaben gibt es unter https://www.immobilien-aktuell-magazin.de/topics/networkhub-fernbusterminal-fahrradparkhaus-bueros-dresden/.

Fernbusterminal Dresden
Fernbusterminal, Dresden